2019 11 12 LBK Sasel - Lokale Bildungskonferenz: Fake News, alternative Fakten und Meinungsbildung im Internet

Anmeldung bis 13.11.2019 23:50 Uhr möglich

RBK WANDSBEK

Kontakt
Geschäftsstelle Regionale Bildungskonferenzen Wandsbek
Marco Schröder
Kurt-Schumacher-Allee 4
20097 Hamburg
Tel: (040) 428.81-2059
rbk-wandsbek@bsb.hamburg.de

Anfahrt

Sasel-Haus e.V.
Saseler Parkweg 3
22393 Hamburg


10.10. - 13.11.2019
23:50 Uhr
2019-W-004
Bildungskonferenz
12.11.2019
17:00 - 20:00 Uhr

  Plätze frei
Fake News, alternative Fakten und Meinungsbildung im Internet: Was muss man wissen, was kann man dagegen tun.
keine
Eingeladen sind alle Wandsbeker Schulleitungen, Lehrkräfte, Kitaleitungen, Erzieherinnen und Erzieher, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Kinder- und Jugendhilfe, Familienförderung, Vertreterinnen und Vertreter aus Einrichtungen der Seniorenarbeit, von Vereinen, Verbänden, Religionsgemeinschaften, politischen Parteien, Behörden und Stiftungen
Beschreibung Impulse + Diskussionen + Austausch + Praxisbeispiele

Mit Expertenbeiträgen von:
• Roman-Knipping-Sorokin,Universität Hamburg, Institut für Kulturanthropologie: Impulsvortrag "Die Meinung und das Internet - von Fake News, Echo Rooms, Deepfakes und Social Bots." - Ein Überblick über aktuelle Prozesse und Mechanismen zur Meinungsbildung im Internet.
• Kerstin Schröter, Referat Medienpädagogik, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg: Einblicke in die Praxis "Wie entstehen Fake News, wie erkennt man sie und welche Handlungsoptionen gibt es?" - Bildungsangebote zum Ausprobieren

Inhalte der Veranstaltung Der Vortrag zu „Meinungsbildung im Internet - von Fake News, Echo Rooms, Deepfakes und Social Bots.“ wird aktuelle Prozesse, Mechanismen und Strategien zu Informationsverzerrung, Manipulation und Meinungsmache im Internet aufzeigen. Das Zusammenspiel der einzelnen Konzepte und deren Funktionsweisen werden anhand von Beispielen aus dem alltäglichen Nutzerverhalten veranschaulicht.
Neben der informativen Absicht verfolgt der Vortrag das Ziel, als Input bzw. als Diskussionsgrundlage zu dienen. Zum Beispiel für eine anschließende Diskussion von pädagogischen Handlungsstrategien bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, im digitalen Bereich.

Beim Einblick in die Praxis …
- erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie Fake News auch in Redaktionen entstehen können
- erlernen sie u.a. an praktischen Beispielen wie man Fake News erkennen kann
- bekommt man einen Einblick, wie Jugendliche für das Phänomen sensibilisiert werden können und welche Handlungsoptionen sie haben, um Fake News richtig zu reagieren
- erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche erprobten Bildungs-Angebote es zu diesem Thema bereits gibt